home


25.12.2021
16.01.2022
13.02.2022
13.03.2022
10.04.2022
08.05.2022
05.06.2022
10.07.2022
14.08.2022
18.09.2022
16.10.2022
26.11.2022

geöffnet jeweils von 15 -  18 uhr
permanent punkt b ausstellung + kunstpicknick
Eröffnung 25.12.2021
Midissage 05.06.2022

Birgit Bornemann | Karl Boyke | feine menschen | gagel | Brigitta Höppner | Florian Huber | Arne Lösekann | mioq | Cornelia Regelsberger | Inken N. Woldsen

kunstremise | Fahltskamp 30 | 25421 Pinneberg

Hygienevorschriften bitte einhalten. Danke!

gagel  - da lebe ich so vor mich hin
                 denke mir nichts dabei
                 und nun dies:


zur eröffnung am  17.juli 2022 um 11.30 uhr sind sie herzlich eingeladen
gespräch: dr michael fuhr/gagel

dialogführungen mit dr. michael fuhr und gagel:
do, 18.8/15.9./27.10.2022 2022, 18 uhr

finissage: do, 13.11.2022 um 15 uhr


geöffnet: di - so 10 - 17 uhr
museumsberg flensburg
museumsberg 1/24937 flensburg
25.04.2021 – 10.10.2021
True Colours

museumsberg flensburg


Ob „Gelbes Feld“, „Grüne Tonne“, „Blauer Raum“ oder „Einfach Rot": Manche Bilder verraten schon im Titel, worum es geht. Farbe in der Kunst, Literatur und Musik ist das Thema der Sommerausstellung 2021 des Museumsberg Flensburg. Kunstwerke aus vier Jahrhunderten, streng nach Farben sortiert, erzählen von der Bedeutung, der Wirkung und der Kraft von Farbe. Ein vielfältiges Rahmenprogramm mit Lesungen und Konzerten macht Farbe sogar hörbar.


Kunst in der Landesvertretung

2021 gagel // Janine Gerber // Oliver Grajewski

Seitenflügelkunst 2021 - Im längst Gewohnten das Neue entdecken

Mit gagel, Janine Gerber und Oliver Grajewski präsentieren wir 2021 drei künstlerische Positionen im Seitenflügel der Landesvertretung Schleswig-Holstein, die auf den ersten Blick nicht viel mehr als den Anfangsbuchstaben „G“ gemein haben. Verblüfft stellen wir auf den zweiten Blick fest, wie uns die neue Kunst in unseren altbekannten Funktionsräumen einmal mehr die Augen dafür öffnet, das längst Gewohnte und zugleich das Neue zu entdecken. Wir erleben hautnah, wie die räumliche Veränderung durch künstlerisches Eingreifen unsere Denkweise verändern kann und zum Austausch einlädt.

In den Ministergärten 8, 10117 Berlin
gagel
fotosofin